Gästebuch von DJ Michael 'El Rumbero'

Hier könnt Ihr Wünsche, Anregungen und Kritiken hinterlassen. Auch über ein Lob freut sich Michael sehr. Für einen neuen Eintrag in das Gästebuch:< Hier klicken >



El Chino 01.06.2010 um 17:45 Uhr
solarlatinclub@gmx.de Cali
Oye hermano,que excelente la reseña sobre la visita a la gran manzana... me gusta mucho. Sigue asi de profesional como siempre mano.

PAZ, MUSICA Y AMOR
El Chino
Fabiano 13.04.2010 um 12:43 Uhr
fabi2001de2000@yahoo.de
Hallo Michael,

wirst du eine CD Besprechung über das neue Album \"Huey Dunbar IV\" schreiben? Für mich neben \"Bloque 53 - La Ruta De La Salsa\" die Beste Salsa CD 2010! Lese deine CD Besprechungen sehr gerne und bin schon mal gespannt was du über diese CD schreibst.

Gruß Fabian
Antwort von Michael:
Hallo Fabian, danke für Deinen Eintrag. Leider kann ich nicht jede neue Salsa-CD vorstellen. Aber: Huey Dunbar ist unter meinen Monatstipps hier: www.salsa-mp3.de
Viele Grüsse
Michael
Calvin 10.04.2010 um 11:40 Uhr
Konstanz
Hallo Michael,

ich bin der Calvin aus Konstanz. Ich war in Berlin über Ostern und bin im Soda Club (Im Palais) Salsatanzen gegangen und fand es sehr schön. Du bist ein Klasse-DJ. Besonders dein Schlaginstrument in der Hand hat für noch mehr für Stimmung gesorgt. Wie heisst das Instrument? Das würde ich sehr gern kaufen. Wo gibt es soetwas überhaupt. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir die Empfehlung geben würdest.

LG, Calvin
Antwort von Michael:
Hallo Calvin, es war eine Salsa-Campana (Cowbell)' der Firma LP ( Latin Percussion ). Danke für das Lob. Viele Grüsse Michael
Peter 25.07.2009 um 16:15 Uhr
pgeuther@gmx.de Oberndorf am Lech
Hallo Michael,

erst mal vielen Dank für Deine tolle, informative und kompetente Salsa Seite. Ich lese Deine CD-Vorstellungen schon seit längerer Zeit und freue mich immer wieder über neue Anregungen von Dir. Und das Beste....ich wurde noch nie von einer Deiner Kritiken enttäuscht!!!

Zum Abschluss möchte ich Dir noch eine CD von einem Künstler nahe legen, der mir vor einigen Wochen in die Finger gekommen ist, den ich aber bis dato noch nie gehört hatte. Die Ersterscheinung war zwar 1997 und dann nochmal 2004 und hat deshalb schon ein paar Jahre auf dem Buckel, was man aber nicht hört, wie ich finde. Es handelt sich um Hanny \"The voice of Cuba\". Die CD hebt sich von der Allerwelts Salsa ab und ist absolut zeitlos und dazu trotzdem pfiffig und interessant arrangiert. Ich würde mich freuen, Deine Meinung darüber zu hören. Ansonsten mach weiter so und lass uns Salsa-Begeisterte noch möglichst lange an Deinem Wissen teilhaben!!!!

Herzliche Grüße aus Bayern

Peter
Antwort von Michael:
Hallo Peter,

vielen Dank für das Lob und den Tipp! Ich kannte die Gruppe noch nicht ... ich werde mir die CD mal besorgen. Bin immer dankbar für Hinweise.

Viele Grüsse
Michael
DJ Benjamin Possu 28.02.2009 um 14:54 Uhr
b.possu@riviera-latina.ch Luzern
Hola colega me gusta tu pagina y comparto tu pensamiento soy un Dj: de la vieja guardia y vivo en Suiza desde hace 19 años despues de dejar mi linda Cali, bueno un saludo y hasta pronto si tienes tiempo y ganas pasate a ver nuestro festival. http://www.riviera-latina.ch

Dj:Benjamin Possu
Antwort von Michael:
Hola Benjamin, gracias por tu mensaje ... si Calí es ... una tremendaaaaa ciudad con mucha SALSA ... por mi la capital de la salsa del mundo de verdad, hermano! Todo lo bueno pa' ti y mucha suerte con el festival ...

que chevere ... Michael
Helga 08.02.2009 um 15:24 Uhr
helgaclasen@freenet.de Oranienburg
Hallo, lieber Michael, wollte eigentlich noch mehr schreiben, aber über den Anfang bin ich nicht hinausgekomen. Ich möchte nur hinzufügen, dass ich - auch wenn ich zum älteren Semester zähle - auch schon oft Salsa-Musik hörte. Ein Lifeauftritt von dir wäre natürlich schon ein besonderes Highlights. Sollte das einmal möglich sein, dann laß es mal wissen und vielleicht kommt dann auch deine Eltern mit und wir könnten stille zuhörer sein. Weiterhin ganz viel Erfolg wünscht Helga Clasen
Jürgen 23.01.2009 um 00:17 Uhr
jrgen-rainer-Ludwig@gmx.de Aschaffenburg
Hallo Michael
war vom 13.12.2008 bis 14.01.2009 in Cali, natürlich auch im Parque de la musica. Ich bin jedes Jahr während der Feria in Cali. Solltest Du dieses Jahr wieder rübergehen, sag Bescheid. Wäre super bei einem Aquadiente oder einem guten Ron ein wenig Party zu machen.
PS: en cali mira, se sabe gozar
Jürgen
Antwort von Michael:
Hallo Jürgen
na gerne doch!
Bis zur 52. Feria De Cali!

Que Chevere!
Michael
Petra 15.01.2009 um 23:41 Uhr
Sonthofen
Hallo Michael,
zweimal hatte ich das Vergnügen, Dich auflegen zu sehen und zu hören...in Berlin und in Lindau..letztes Jahr. War toll...toll ist auch Deine Seite hier...freue mich immer auf Deine Cd-Besprechung...habe mir schon öfters auf Deinen Geschmack verlassen...Cd gekauft und wurde nie enttäuscht!!! Danke...
alles Liebe aus dem Allgäu
Petra
Katrin 07.01.2009 um 15:31 Uhr
München
Hi Michael,

mit großem Vergnügen habe ich Deinen Blog über Cali gelesen. Ich selbst war Ende 2007 das erste mal in Kolumbien und davon 2 Wochenenden in Cali. Nach Deinem Beitrag habe ich große Lust bekommen, dieses Jahr wieder hinzufahren. Die begeisterung, die einen in diesem Land packt (und besonders in Cali) springt so richtig aus Deinen Zeilen und Fotos.

Viele Grüsse aus München und bis bald mal wieder im Havana in B!
Ricardo 04.01.2009 um 15:58 Uhr
Cali
muchas gracias por las fotos de cali

por si no sabes vengo de cali colombia y estoy estudiando en Berlin alemania la verdad me da mucha nostalgia ver esas fotos y estar lejos de mi patria cali preciosa y su Feria la alegria de la gente y la Rumba en juanchito

pero bueno tengo la esperanza de regresar despues de haber terminado mos estudios

te deseo mucha suerte que te vaya bien en cali muchos exitos

Ricardo
Matthias 04.01.2009 um 15:44 Uhr
matthias@salsanet.org Dresden
Danke für deine Seite und deinen Enthusiasmus anderen die Musik näher zu bringen. Es macht Spaß zu deiner Musik zu tanzen und es macht Spaß sich in dieser Website zu verlieren.

Viel Spaß noch in Cali.

Viele Grüße aus Dresden,
Matthias.
Leo 22.10.2008 um 20:05 Uhr
leo.vetterli@vetterli.ch Zürich
Hallo Michael

Ich habe dich am 11. Oktober in Köln zum ersten mal gehört. Grandiose Musik!!! Bin gerade etwas neidisch auf die Kölner - und Berliner.

Bis hoffentlich bald in der Schweiz.

Gruss,
Leo
Patrick 04.06.2008 um 13:20 Uhr
http://www.salsarica.ch Zürich
Lieber Michael,

Nochmals vielen Dank für den super Abend am Freitag! Es war eine Freude dir zuzuschauen und die Musik war superbe! Die Leute haben den Abend total genossen. An der Noche Cubana am Samstag war dann gerade nochmals Hochstimmung und am Montag waren wieder über 300 Leute da! Alles in allem war's einfach ein super Weekend und vor allem auch geniale Stimmung. Wie war dein Schlussbouquet in Bern? Danke auch für die tolle Werbung auf deiner Page! Wie schon gesagt, bist immer willkommen bei uns!....und wenn wir mal einen Ausflug nach Berlin machen, dann melden wir uns....

Mach's gut und hoffentlich bis bald!
Lieber Gruss
Patrick
Jo 25.03.2008 um 21:37 Uhr
xigodo2000@yahoo.com Berlin
Hi Michael,

du bist ein Dj mit Leidenschaft für Salsa und das merkt man, wenn du auflegst. RESPECT MAN

Jo(Mosambik)

PS: Wo legst du hinter der Woche auf??
Melani 20.11.2007 um 21:44 Uhr
melikas@web.de Köln
Hallo Michael,
habe dich vor einigen Monaten im Stadtgarten in Köln bei der New York Salsa Party gesehen. Die Musik war klasse! Es hat viel Spaß gemacht dazu zu tanzen.

Liebe Grüße aus Köln, Melanie
Antwort von Michael:
Ich bin immer wieder gerne in Köln! Das nächste Mal am 22. Dezember - auch wieder Stadtgarten .... viele Grüsse Michael
DJ El Chino 12.09.2007 um 10:45 Uhr
solarlatinclub@gmx.de Cali
Micha, viel respekt for your great work and support for the un-commercial bands. You are the man in Germany bro.

please keep working so hard and fine for the difussión of afro-caribbean rhythms.

tu musica es para oidos inteligentes y criminales

PAZ; MUSICA Y AMOR
El Chino
Christiane 01.08.2007 um 17:28 Uhr
Spass_engel@yahoo.de Berlin
Hallo Michael,

der Salsa-Abend auf dem El-Barco am 21.7.07 hat mir gut gefallen. Die Stimmung war toll und es wurde viel getanzt. Die Auswahl der Musikstücke war prima (alles tanzbar) Am liebsten tanze ich "Salsa Classica" mit meinem Freund. Auf den Fotos waren wir leider nicht verewigt, aber auf dem Video 1 waren wir 2x kurz zusehen, welches ich mir ab und zu im Internet anschaue. Kann man die Videos irgendwie käuflich erwerben?

Lieben Gruß
Christiane
Antwort von Michael:
Vielen Dank für deinen Eintrag - nein Videos sind leider nicht verkäuflich. Es ist aber wohl auch nicht mehr, als auf der WEB-Seite zu sehen ist.

Gruss Michael
Jose Vazquez-Cofresi 18.07.2007 um 19:37 Uhr
info@laexcelencia.net NYC
Hi Michael,

finally we meet... Yes, we read your review and infact it was one of the first reviews of La Excelencia in Europe... Since then we have toured Norway and Canada... We have been wanting to get out to Germany for a long time... We here the salsa scene is great and we see that we have many fans there... It would be an honor for La Excelencia to make it out to Germany to perform... Michael when do you think you will return to NYC? We wish we would have known we could have met you personally and invited you to a show... Again, thank you for your review it is one of our favorites you helped us spread the name La Excelencia throu Europe and we are very pleased... I await to hear back from you.

http://www.laexcelencia.net
http://www.myspace.com/laexcelencianyc

Peace & Salsa,

Jose Vazquez-Cofresi (La Excelencia)

Handle With Care Productions, Inc.
58 Marble Hill Avenue, A43
Bronx, NY 10463
646.241.5501 or 347.228.0428 (USA)
info@laexcelencia.net
Maria 06.07.2007 um 10:23 Uhr
Dresden
It´s so great to join your trip in the states! I am looking nearly every day... funny to see you and Marco there together at the other corner of the world! Hot to see you soon back in Germany happy and healty with many new experiences! Greets from good old Dresden,
Maria
Rigo Vallet 27.06.2007 um 05:03 Uhr
R.Vallet@web.de Berlin
Hallo Michael,
schön Deine Berichte aus NY zu lesen, dass macht Freude und lässt auf viel neue Musik nach Deiner Rückkehr hoffen. Wünsche Dir noch viel spaß und hoffe noch immer, dass Du vielleicht doch noch Deine DJ Termine auf Deiner Web Site ankündigen wirst, damit man Dich auch findet.

Ola Rigo
Dj Ungaro 05.06.2007 um 18:39 Uhr
dance-salsa@gmx.at Innsbruck
Hello Michael!

Ich schreibe nicht allzu oft,aber ich muss mal sagen,wenn ich mal neue Cd\"s kaufe,zuerst lese ich deine Besprechungen. Da ich selber auflege in Tirol,brauche ich immer wieder neue Stücke. Deine Bewertungen sind bis auf Cubanoson( Recordando a Cuba) super. Diese eine Cd hat mir nicht so gut gefallen,ausser Nr3. Das neueste Album von Rey Ruiz ist auch nicht mein Geschmack. Das neue Album von La Excelencia,Africando,SHO,Andy Montanez sind Volltreffer.
Ich wünsche Dir weiterhin gute Arbeit und ich erwarte deine monatliche e-mail :-)
Lg: Peter aus Innsbruck
Konstanze und Andreas 28.05.2007 um 15:16 Uhr
info@amistad.de Berlin - Karneval Der Kulturen
Lieber Michael,

der Umzug hat Spaß gemacht .... vielen Dank für die gute Musik und deine tatkräftige Unterstützung in den Salsa-News.
Ein kräftiges "Salsa-Alaaf"

Konstanze und Andreas von "Amistad"
LUIS CORTES 06.05.2007 um 10:42 Uhr
LUISBONGO_@HOTMAIL.COM ESPAÑA
HOLA
QUISIERA FELICITARTE POR EL GRAN TALENTO Q POSEES Y POR TRATAR DE SALVAR LA SALSA Q HOY EN DIA SE ESTA PERDIENDO
Doume 16.04.2007 um 15:15 Uhr
conjunto@free.fr Marseille
Muchissima gracias,
es un placer ver que nuestra musica le gusta al publico e alemania gracias a usted. Pronto llega el proximo album de massalia y se lo mandare.

Cordialmente, Doume director de Conjunto Massalia
DJ El Chino 26.02.2007 um 19:31 Uhr
solarlatinclub@gmx.de Cali
Danke Michael , dass Du mich in der CD-Besprechung (Hatuey) genannt hast.
Es is wirklich sehr nett von dir. Ausserdem: Ich liebe deine Rewiews.

Wir sehen uns in September in Berlin Michael.
bis dann.

PAZ, MUSICA Y AMOR
el Chino
Jose Cuentas (DJ Pepe) 30.08.2006 um 21:39 Uhr
info@djpepe.ch Liestal ( Schweiz )
Hola Michael

Ich möchte eingentlich etwas los werden. Kompliment!!! Erstens für Dein Bericht aus NY und zweitens Deine CD-Besprechungen. Sie sind einfach kompetent, informativ und genau auf den Punkt gebracht. Ich bin Salsa DJ in der Schweiz und beschäftige mich auch seit Jahren mit dem Thema Salsa. Es würde mich freuen, mit Dir Meinungen auszutauschen und den Kontakt zu pflegen. Wenn Du einmal in der Schweiz bist, lass es mir wissen, vielleicht können wir etwas zusammen unternehmen.

Gruss
Pepe
Andres DJ El papichulo 23.05.2006 um 05:45 Uhr
andres@laboriqua.com Chicago
It was great to meet you in Chicago. You rocked the house at Excalibur & Syn. Great Job! We hope to see you soon Salsero.
DJ Babaloo 21.05.2006 um 10:28 Uhr
djbabaloo@verizon.net New York City
Hi Michael,

How are you Senor? Again, it was a great pleasure to have you play in NYC at the studio & Kana. Everyone enjoyed your programming ability and what I call an "ear for music". You are now the Salsa Ambassador of Berlin. For those of us who love this music as DJ's who understand the energy & joy of what it gives to a dancer or simply a listener,when the rhythm is set in motion it is to move the crowd. When the rythmn is in motion... Prakatun it is La Bomba !

Ciudate Hermano I hope all is well with you back in Berlin. Looking forward to visiting Berlin in September.

Best regards
Luis Felicies
Dj Babaloo, NYC
Radiobomba Prod.
Jochen 19.03.2006 um 19:21 Uhr
clublatino@aol.com Potsdam
Lieber Ronny, lieber Michael,

danke für Eure Unterstützung des Tanzfestes "Tropicando" in der Biosphäre Potsdam und die tolle Musik! Ihr habt es einfach drauf...

Jochen - http://www.club-latino.de
Alfredo de La Fe 31.12.2005 um 18:18 Uhr
salsa@alfredodelafe.com New York
Hey Michael,

Thanks for your words.
Tito Puente always told me to do music for the feet (dancers) and that the DJ's would have the last word.
I apretiate your critic very much and would like to wish you a Happy New Year also.
All the best for you and may your dreams come true in 2006.
Again. Thanks so much for your comment and hope to see you soon.

Alfredo.
Antwort von Michael:
Diese eMail bezieht sich auf meine CD Besprechung 'La Llave De Oro' von Alfredo De La Fe
Robert ( salsa-charts.com ) 16.12.2005 um 20:40 Uhr
rlucking@fieldmuseum.org Chicago
Hallo Michael!

Habe gerade mal wieder auf deiner Webseite gesurft die zusammen mit dem Salsaholic seit jeher die aktuellste und interessanteste und serioeseste ist und bleibt! Ich selbst bin in Chicago etwas \"untergegangen\", sowohl zeitlich als auch finanziell war in den letzten beiden Jahren fuer die Salsa Charts nichts drin, weshalb ich die Seite auch voruebergehend eingestellt habe. Bin aber immer noch am Ball und immer auf der Suche nach ausgefallenen Gruppen und Titeln. Vielleicht fange ich die Charts irgendwann mal wieder an...

Viele Gruesse an alle Salseros!
Roberto
Antwort von Michael:
Hallo Rob,

schön, mal wieder von Dir zu hören. Wir vermissen die Salsa-Charts.com sehr - hoffentlich geht es irgendwann mal weiter.

Alles Gute für Dich und Deine Familie und Feliz Navidad!
Michael
Alireza 18.08.2005 um 11:57 Uhr
Berlin
Hallo Micha,

Ich wollte, um Salsa zu erklären, einen schönen und kurzen Satz im Internet finden, da bin ich auf deinen langen Artikel gestoßen. Er ist so interessant und informativ, daß ich ihn mit Freude und Staunen zu ende lesen mußte. Sehr schön geschrieben. Ich fühlte beim Lesen, als erlebe ich gerade Salsageschichte.

Danke, Alireza
Ullrich Witte 20.07.2005 um 23:47 Uhr
ulrich.witte@ewetel.net Lingen
Hallo Michael,
Deine Salsa-Seite ist für mich ein MUSS - dickes Kompliment. Für mich die einzige gute Infoquelle über aktuelle CD's und Singles, nachdem Rob Lücking irgendwo in Chicago untergegangen ist und seine Super-Chart-Seite beendet hat. Seine monatlichen Charts waren für mich ständiges Studienobjekt, was habe ich dort für tolle Tips abgeholt. Meine Frage an Dich: wenn ich mich neben Deiner Seite woanders informieren will, was chartmäßig in Salsa, Merengue usw. passiert: hast Du einen Tip? Die verschiedenen deutschen Salsa-Websites mit Charts sind oft lausig und total veraltet. Die vielen selbst ernannten DJ's bieten eigenen Top Ten an, die anderswo als Oldie-Hitparade gelten würden. Nichts gegen Oldies - aber wer ist immer nahe an der wirklichen Musikszene? Vielleicht eine gute Quelle in den USA? Danke für Deine eventuelle Antwort.

Gruß Ulrich (auch gelegentlich als DJ begehrt)
Antwort von Michael:
Hallo Ullrich,

vielen dank erst mal für das Lob. Rob ist nicht verschwunden - er ist Vater geworden :-) Von vielen anderen DJs weiss ich, dass sie nicht genug Zeit haben, ihre WEB-Seiten zu pflegen. Immerhin wird diese aufwendige Arbeit von niemanden so richtig honoriert. Ob meine Charts nun aktuell sind oder nicht - mehr ( oder gar weniger ) Auftritte bekomme ich deswegen auch nicht. Für mich ist meine Seite ein Hobby und ich lerne damit viel übers Internet - für andere ist es nur eine zusätzliche 'Arbeitsquelle', was man den Kollegen auch nicht verdenken sollte. Ich finde es völlig OK, wenn sich jemand seiner Familie mehr verpflichtet fühlt.

Eine gute Übersicht über neu erschienene CDs bieten zumeist auch immer Internetshops wie z.B. descarga.com oder musica-latina.de. Auch auf der Seite von Henry Knowles ( www.worldsalsadj.com ) findet man ab und zu gute Anregungen, da auch diese Seite ständig aktualisiert wird.
Und man kann auch Musiker direkt anmailen - viele haben einen Newsletter und teilen von selbst mit, wann sie neue Aufnahmen machen und wann die CD dann rauskommt.

Viele Gruesse Michael
Tina 06.07.2005 um 14:57 Uhr
Potsdam
Hallo Michael,

ich wollte dir bzw natürlich auch allen fleißigen helferlein mal ein ganz dickes lob aussprechen für die mehr als gelungene salsa-party auf dem el barc o am 02.07. -war wirklich top, wie letztes jahr auch!!

lg, tina
Rosa 04.07.2005 um 11:43 Uhr
Berlin
Hallo Michael,

Deine Beschreibung über die Unterschiede von New York-Style, L.-A.-Style, Salsa Cubana usw. finde ich ausgezeichnet! Vielleicht wäre es aber besser, bei der Aufzählung der guten Tanzlehrer hier in Berlin auf Carola in der UFA-Fabrik zu verzichten oder zumindest zu vermerken, dass Carola, wie du sicherlich weißt, leider schon gestorben ist. Sonst alles bestens!

Gruß Rosa
Antwort von Michael:
Hallo Rosa,

vielen Dank für Deinen Eintrag. Ja, der Artikel ist nun auch schon in die Jahre gekommen - er stammt aus dem Jahre 2001. Damals lebte Carola noch und brachte mit Ihrer ansteckenden Lebensfreude vielen vielen Berlinern die Salsa nahe. Ich möchte Ihren Namen nicht löschen. Ich finde wenn man den Namen liest, erinnern sich vielleicht einige wieder an sie und so lebt sie - auch durch diesen Artikel - in uns weiter.

Die aktuellen Tanzschulen und -lehrer findet man ja in der Liste auf www.Salsa-Berlin.de . Und auch da ist Salsa Con Corazon ( jetzt mit Annika und Jonny ) ja noch vertreten - ihr Werk!



Viele Grüsse
Michael