... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»Cubanisimo

Clasicos Al Estilo De Los 50s

Februar 1999

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
CD-Cover: Clasicos Al Estilo De Los 50s

 

 

CD-Cover: Clasicos Al Estilo De Los 50s

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


2 Jahre gibt es nun schon die CD Besprechungen auf Salsa-Berlin.DE - immer haben wir die aktuellesten CD's der Salsa-Superstars vorgestellt. Heute nun der erste wirkliche Geheimtip. Diese Gruppe hat (noch) keinen grossen Namen und auch der Herkunftsort der CD ist ungewöhnlich: Hamburg.

Es gibt einige sehr gute Salsa-Bands in Deutschland aber bisher vermisste ich immer das Salsa Feuer der Bühne auf der CD (z.B 'Salsa Picante'). Um so überraschter war ich, als mir 'Cubanísimo' (haben nichts mit dem gleichnamigen Berliner Festival vor 2 Jahren zu tun) der gleichnamigen Salsa-Formation zu Ohren kam. Hier stimmt nicht nur das musikalische Können - auch die Produktion wirkt rund und professionell. Und das, obwohl die CD in einem Heimstudio des Bandleaders Ricardo Alvarez aufgenommen wurde. Heimstudio - da denkt man erst mal an Amateur-Sound - ist es aber nicht. Im Gegenteil! Ein wirklich super-professioneller Sound - frisch, knackig und klar! Vom Rhytmus her sehr eindeutig und gut zu tanzen. überwiegend kommen akustische Instrumente (ich glaube das Piano ist ein elektronisches - hört man aber nicht) zum Einsatz. Die Endmischung fand dann übrigens doch nicht 'zu Hause' sondern in einem professionellen Studio statt. Klasse!

Nun zu den Titeln: 'Clásicos al estilo de los 50'. Und zwar aus Kuba (6 der 9 Musiker stammen von der Insel). Konzept dieser CD ist die Wiederentdeckung der 'Goldenen ära' der kubanischen Musik der 40'er und 50'er Jahre. Nanu, hatten wir das nicht erst? Klar die 'Afro Cuban All Stars' - die Originale also - feiern zur Zeit weltweit ihre Wiederauferstehung.

Aber auch Cover-Versionen dieser alten Stücke sind wieder 'in' . Zum Beispiel: Willy Chirino. Der hat auf Cuba Libre - mit grossem Erfolg - ebenfalls eigene Neuinterpretationen alter Kuba-Klassiker abgeliefert. Zur Ehrenrettung sei aber gesagt: Hier hat niemand vom anderen abgeguckt. Beide CD's wurden zeitgleich im Sommer/Herbst 98 aufgenommen. Dieselbe Idee zur selben Zeit also. Und interessanterweise haben sowohl Chirino als auch 'Cubanísimo' drei 'gemeinsame' Titel auf ihren CD's: 'El Manisero', 'Son De La Loma' und das unvermeidliche 'Guajira Guantanamera'. Ich möchte da nicht direkt vergleichen - jede der Interpretationen hat ihren eigenen Stil und das ist gut so. Insgesamt finde ich die Auswahl der Stücke bei 'Cubanísimo' aber gelungener. Vielleicht weil bei Chirino ein richtig guter Mambo fehlt! Hier gibt's gleich 2! Und Beny Moré eine der kubanischen Legenden der 50'er finden wir auch nur auf dieser CD wieder ('Bonito y sabroso').

Neben dem exzellentem Sound sei hier noch die sehr erfrischende Stimme des Sängers Alexis Leyva erwähnt. Sein Anliegen ist es die 'Sonero' - Tradition seiner Geburtsprovinz Holguín im Osten Kubas weiterzuführen. Und das hört man.

Mein Highlight auf dieser CD ist übrigens keins der alten Stücke sondern die einzige Eigenkomposition: Titel Nr. 1 - 'Cubanísimo' . Whow! Nicht ganz im Stil der 50'er aber auch keine 'Timba' und trotzdem durch und durch kubanisch. Cubanísimo haben ihren eigenen Stil entwickelt! Klasse! Beim Berliner Salsa-Publikum kam der Titelsong jedenfalls schon bestens an. Ebenfalls sehr gut für Salsatecas geeignet: 'La yuca de catalina'. Aber was sage ich: Die ganze CD ist hörenswert. Nie langweilig!

Fazit: Cubanísimo, Señores Cubanísimo, con sentimiento !!


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:






Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/1999/cuba99' target='_blank'>
    Cubanisimo - Clasicos Al Estilo De Los 50s
</a>


Besucher: 1092


HTML5