... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»Son Boricua

Fabulosos 70s

September 2004 - COBO Music Inc.

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
CD-Cover: Fabulosos 70s

 

 

CD-Cover: Fabulosos 70s

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Was - 5 Punkte? Und das für eine 'Aufguss' - Cd mit lauter alten Kamellen? Kann man so sehen. Aber auch so: Da gibt es diese Lieder, die man dauernd hört in den Salsatheken - und das überall nicht nur in Deutschland. 'Lloraras' wäre so eines. Schon wieder diese Mainstream-Salsa sagen dann die einen - meistens diejenigen, die immer diese tollen Drehungen draufhaben und den Hauptsinn der Salsa im Tanzen an sich sehen.

Und andere wiederum möchten bestimmte Lieder eben nicht missen, vielleicht wegen der Texte, vielleicht, weil sie damit ganz bestimmte Erinnerungen verknüpfen an die Heimat, vielleicht weil diese Lieder eine ganz bestimmte Kultur repräsentieren, die gar nichts mit dem Tanzen an sich zu tun haben muss. Oder so ... es kann tausende Gründe geben, warum jemand ein ganz bestimmtes Lied immer und immer wieder hören möchte. Und das sollte man auch respektieren!

Diese mittlerweile 5. Produktion von Son Boricua unter massgeblicher Leitung von José Mangual Jr. und Jimmy Sabater hat in meinen Augen das Kunststück fertig gebracht, beide o.g. Gruppen einander näher zu bringen. Durch wirklich geniale Arrangements ist es gelungen, alten Gassenhauern wie 'Lloraras' ( Oscar D' Leon & Dimension Latina ), 'Usted Abuso' ( Celia Cruz ) , 'Vamonos Pa'l Monte' ( Eddie Palmieri ) oder 'El Dia De Suerte' ( Willie Colon & Hector Lavoe ) quasi ein neues , zweites Leben einzuhauchen. Nach der letzten CD Classicos 60's, in der Klassiker der 60er Jahre reanimiert wurden, geht es diesmal also um die fabulösen 70er.

Genial an den Arrangements natürlich die Vibes. Ich erwähnte schon in früheren Besprechungen, dass dieses Instrument wieder stark im Kommen ist. Erinnert ein bisschen an alte Mambo-Zeiten. Um Missverständnisse gleich vorzubeugen: Auf dieser CD befindet sich nicht ein einziger Mambo - es sind fast alles Salsa-Stücke ( und ein Bolero, eine 'halbe' Cumbia ). Durch die Vibes mag es sich so anhören als ob - ist es aber nicht!

Für mich klar der absolute 'Reisser dieser CD: Eddie Palmieri's 'Vamonos Pa'l Monte' - einer dieser eigentlich zeitlosen Klassiker. Wir erinnern uns - auch auf der Classicos 60's war mit 'Muñeca' ebenfalls ein Eddie Palmieri Stück der unumstrittene Hit der CD. Versehen mit einem klassischem Piano-Intro steigert sich 'Vamonos Pa'l Monte' in der Version von Son Boricua zu einer wahren Salsa-Orgie mit Timbales - Feuerwerk vom Feinsten. Natürlich wird auch 'Lloraras' für Furore sorgen.

Sehr hörenswert für mich auch: 'El Dia De Suerte', welches im Cumbia Rhythmus beginnt. Toll gemacht auch 'Canto Al amor' von 'Sonora Poncena' oder 'Mi Negrita Me Espera' ( Ismael Rivera ). Mit 'Campanero 2004' hat José Mangual Jr. einen seiner alten Hits nocheinmal selbst gecovert. Etwas fuer Latin Jazz - Liebhaber findet sich auch auf der CD - die Descarga 'Los Tres Pianos' - fast 10 min Improvisationsfreude und Dauerfeuer.

Fazit: Sicherlich hat Son Boricua nicht den Glamour eines Spanish Harlem Orchestras ( und werden daher kaum für den Latin Grammy in Betracht kommen ) - aber: Das hier ist doch noch einen Zacken besser als 'Un Gran Dia En El Barrio' - 5 Sterne!!! - Ein absolutes Muss, wenn man wissen will, in welche Richtung die Salsa heute gehen könnte.


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:




Und hier die Titel und Komponisten

No. Titel Komponist Zeit
1 Lloraras Oscar D'Leon 05:17
2 Usted Abuso A. Carlos-Jolafi 05:10
3 Vamonos Pa'l Monte Eddie Palmieri / Ismael Quintana 06:01
4 Para Que Gocen Los Pollos J. Madera / P. Felix 05:37
5 Que Te Pedi F. Mulens - De La Fuente 04:06
6 El Dia De Suerte Willie Colon / Hector Lavoe 04:38
7 Mi Negrita Me Espera Carlos Suarez 03:44
8 Canto Al Amor E. Lazaga 04:47
9 Campanero 2004 José Mangual Jr. 05:52
10 Los Tres Pianos CoBo Music 09:48

Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2004/son_boricua' target='_blank'>
    Son Boricua - Fabulosos 70s
</a>


Besucher: 562


HTML5