... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

Willie Sotelo Presenta Hijos De La Salsa Gorda

La Mundial De La Salsa

Mai 2005 - Envidia

CD-Review von

3 Punkte: Gute CD mit 2 oder 3 Hits
CD-Cover: La Mundial De La Salsa

 

 

CD-Cover: La Mundial De La Salsa

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Man nehme einige der besten Musiker und Sänger seines Landes, ein paar Neukompositionen ( damit wir nicht die ewig gleichen Songs in Variationen hören müssen ) und vereinige alles auf einer CD. So einfach ist das. Der puertoricanische Pianist Willie Sotelo hat dies getan. Herausgekommen ist die CD La Mundial De La Salsa. Aber wer ist Willie Sotelo. Ich muss gestehen, dass mir der Name auch nicht geläufig war - ich musste auch erst recherchieren. Er ist ein 'altgedienter' Musiker, der die Tasten schon bei vielen Projekten bedient hat, so u.a. bei Roberto Roena oder auch der Erfolgs-CD 'Bongolandia' des Jahres 2003 ( von Ivan Caceres ).

Hier kommt also sein eigenes Projekt. Wie die Selbstbeschreibung Hijos De La Salsa Gorda schon verrät, handelt es sich hier keineswegs um eine romantische Salsa-Scheibe. Richtig fett geht's denn auch los: Eine Hommage an sein musikalisches Vorbild Eddie Palmieri eröffnet die CD: Herencia (Palmieri's Legacy). Dieses Stück hat Sotelo komponiert - es könnte aber auch von Palmieri höchstselbst stammen. Und zwar vom jungen, wilden Palmieri! Zunächst beginnt es mit einem Rumba - Rhythmus. Dann geht die Salsa los. Das hohe Tempo von fast 110 Bpm's, dass sich sogar noch steigert, das Timbales Solo mit dem treibenden Piano, der eindringliche Chorus - all das sind beliebte Palmieri-Zutaten zur gelungenen Salsa-Sosse. Gesegnet sei, wer dieses hohe Tempo sauber mittanzen vermag :-)

Eine weitere Hommage auf dieser CD ist der Titel Nr. 5 - hier wird des kürzlich verstorbenen Sängers und 'Enfant Terrible' der Salsa Marvin Santiago gedacht. Sehr nett - aber die Songs, die da zu einem Potpourri zusammengefasst wurden, haben wir doch schon oft gehört.

Sehr, sehr gut finde ich hingegen die Interpretation des alten Gassenhauers Una Salsita - hitverdächtig. Ebenfalls wie der Song Yo Loco Loco Ella Loquita, der von einem meiner puertoricanischen Lieblingssänger interpretiert wird: Luisito Carrion. Ebenfalls mit viel Drive ausgestattet ist der Titel No. 4 La Cuenta - gesungen von Mel Martinez.

Von vielen unterschätzt wird sicherlich der Son 'Son De La Mundial' - ebenfalls eine Komposition von Willie Sotelo. Nicht so schnell ( ~ 80 Bpm ) , wie alle anderen Titel dieser CD ( alle im oberen 90er Bereich ) - aber was für eine Kraft steckt hinter diesem Song! Für mich einer der besten auf der CD. Alle Sänger finden bei diesem Titel zusammen.

Ein wenig überhastet wirkt auf mich der Titel 'Mi Cosita' - da ändern auch die Mambo-Einlagen in Erinnerung an Tito Puente nix. Eine der tollsten Salsa Sängerinnen unserer Zeit Choco Orta ( die auch Conga spielt - Besprechung Ihrer CD 'La Reina Del Sabor' » hier ) hören wir in dem leider auch wenig überzeugenden Me Saluda A La Tuya. Der letzte Titel Colombia Prueba De Acero zählt für mich wieder zu den gelungeneren dieser Produktion.

Fazit: Gute Salsa-Dura-CD - durch die verschiedenen Sänger wirkt die CD sehr erfrischend.


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:






Und hier die Titel und Komponisten

No. Titel Komponist Zeit
1 Herencia (Palmieri's Legacy) Willie Sotelo 04:52
2 Yo Loco Loco Ella Loquitaa Alfredo Caldera 04:08
3 Una Salsita C.M. Pruneda 04:26
4 La Cuenta P.J. Diaz / Moises Valle 04:08
5 A Marvin Santiago Hogo Gonzales/D.R./R. Cortijo 05:07
6 Son De La Mundial Willie Sotelo / Rei Peina 04:10
7 El Divorcio Peter Velazquez 03:56
8 Mi Cosita Luis A. Dominguez/J.L.Uriarte 03:18
9 Me Saludas A La Tuya D.R. 03:32
10 Colombia Prueba De Acero Willie Sotelo/Jossie Leon 03:51

Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2005/sotelo' target='_blank'>
    Willie Sotelo Presenta Hijos De La Salsa Gorda - La Mundial De La Salsa
</a>


Besucher: 947


HTML5