... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»Jose Alberto -El Canario-

Original - Limited Edition

April 2011 - ---

CD-Review von

4 Punkte: Ein Muss!!
CD-Cover: Original - Limited Edition

 

 

CD-Cover: Original - Limited Edition

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Er ist ein Salsa-Superstar - aber so komisch es klingen mag: Seine letzte CD-Neuerscheinung ist 10 Jahre her! Erinnert Ihr Euch noch an Lo que quiero es ... Salsa? Die CD hiess Diferente ( unsere Besprechung von damals »hier). Er war in dieser Zeit nie weg, sondern immer live aktiv. Es gab ein paar Best Of - CDs und auch neue Lieder. Einen Hit landete er auf der Isidro Infante-CD »Dance Mania von 2006 mit dem Song Pegaso

Schon 2008 geisterte der wirklich hervorragende Song La Calle durch das Netz. Voriges Jahr konnte man schon viele Titel der neuen CD hören. Was war das Problem? Ganz einfach: Kaum noch eine Plattenfirma findet sich heutzutage bereit, selbst Super-Stars wie Canario zu verlegen. Es ist schwierig geworden. Salsa verkauft sich zuwenig und kopiert sich zu oft. Hatte ich schon desöfteren erwähnt.

Einer meiner Lieblingssongs der CD: La Calle

Nun "Original - Limited Edition" also. Komischer Titel, denn: Original ist von den Songs dieser CD kaum einer ( viele Cover-Versionen ) und limitiert ist die Auflage bestimmt nicht. Was sich verkauft wird verkauft! Und doch: So schlecht ist sie gar nicht - die neue Canario. Im Gegenteil: Die Neuinterpretationen leben von guten Arrangements und guten Ideen bei der Umsetzung. Dazu die tolle, markante Stimme von »Jose Alberto -El Canario- - also es ist ein gelungenes Werk (wenn man mal vom Titel der Cd absieht). Sogar das Cover gefällt mir ausgezeichnet. Passt es mit seinem Karibik-Bezug doch zu den Songs ohne auf das oft übliche Bikini-Damen Klischee zu setzen! Sehr dezent in Szene gesetzt - sehr gut!

Es wurden auffallend viele kubanische Lieder gecovert. Überraschenderweise 2 von »Manolito Y Su Trabuco: Cada uno con lo suyo und Ella no está en ná' beide von der erfolgreichen Manolito-CD Locos por mi Habana aus dem Jahr 2004 ( unsere Besprechung »hier).

Original von Manolito Y Su Trabuco

Cover-Version von Jose Alberto

Chan Chan von Compay Segundo mag man eigentlich gar nicht mehr hören - aber hier wirkt es frisch und gut neu arrangiert. Es ist zumindestens originell.

Klasse auch ein Titel des Kubaners »Beny Moré: Elije tú que canto yo . Kenner wissen: »Beny Moré war einer der wichtigsten Musiker in Bezug auf die Entwicklung der afrokubanischen Musik hin zur Salsa. Viele, viele Songs die später bei Fania nur ein D.R. (Derrechos Reservados) aufgestempelt bekamen, waren von ihm! Daher hier der Link zu unserer Musikerdatenbank: Beny Moré. Ich möchte mal behaupten: Beny Moré ist einer der am meisten gecoverten Künstler in der Salsa.

Original von Beny Moré

Cover-Version von Jose Alberto

Wieder zurück zu Canario: Viele Gastmusiker haben mitgewirkt. U.a. sein Landsmann »Raulin Rosendo mit dem er das Duett Somos Dos singt ( nicht schlecht ). Und auch mit »Gilberto Santa Rosa gibt es ein Duett Llegó El Sonero. Meine Favoriten sind das tolle La Calle (auch wegen des Textes: Die Verbindung des Barrio-Themas mit der verflossenen Liebe - Klasse!) und die beiden Manolito-Cover-Versionen.

Arrangiert wurde die Titel der CD von den üblichen New Yorker Verdächtigen: Ricky González, »Isidro Infante, Ramón Orlando Valoy - das ist bewährte Qualität ohne viel Experimente.

Fazit: El Canario ist und bleibt für mich eine der herausragenden Salsa-Persönlichkeiten unserer Zeit. Die neue CD - wenn auch kommerziell ausgerichtet - hat sehr sehr starke Stücke. Bleibt nur mein Appell: Canario, lass uns nicht noch mal 10 Jahre warten!


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:




Vorhören und als CD kaufen [»] hier


Und hier die Titel und Komponisten

No. Titel Komponist Zeit
1 Cada Uno Con Lo Suyo Manolito Simonet 04:31
2 La Calle 04:36
3 Ella No Está En Ná' Manolito Simonet 04:17
4 Elije Tú Que Canto Yo Benny Moré 04:26
5 Chan Chan Compay Segundo 06:13
6 Llegó El Sonero (Duo con Gilberto Santa Rosa) 04:42
7 Que Me Lo Cuente Otro 04:03
8 Canario Mambo Mix 07:40
9 Somos Dos (Duo Con Raulin Rosendo) 04:41
10 Unidos 04:41
11 Te Regalo Amores 05:04

Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2011/JoseAlbertoElCanario' target='_blank'>
    Jose Alberto -El Canario- - Original - Limited Edition
</a>


Besucher: 1404


HTML5