... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»La Negramenta

Pa Los Quatros Vientos

März 2012

CD-Review von

4 Punkte: Ein Muss!!
CD-Cover: Pa Los Quatros Vientos

 

 

CD-Cover: Pa Los Quatros Vientos

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Die Band »La Negramenta wurde 2008 in Venezuela von gegründet. Bisher erschienen 2 Alben: Cosas De Negros (2008) und Otra Cosa (2010). Dies hier ist das ausgezeichnete 3. Album von der Band. An ihrem Grundkonzept haben sie nix geändert: Es ist unprätentiöse, schnörkellose Gradeaus-Salsa mit viel Swing. Die 2 Bandleader teilten sich auch diesmal die Arbeit. Während Pedrito Linares für die Kompositionen und Texte zuständig ist, kommen die Arrangements von Willians Castillo, der auch den Bass spielt. Die Inspirationen für seine Texte holt sich Pedrito Linares aus dem täglichem Leben im Barrio, aus der Geschichte und natürlich aus der Musik selbst ( z.B. Candela Pal Que Me Tire ).

Bekannt dürfte der schon vorher veröffentlichte Hit Vete Pa Cali sein, der schon seit mehr als einem Jahr kursiert und von guten DJs auch oft gespielt wird. Eine Hymne auf die Salsa-Hauptstadt Cali (Kolumbien). Dort sind sie übrigens auch sehr populär.

Besonders gefällt mir neben dem schon erwähnten Prende A Cali der Song Candela Pal Que Me Tire - gesungen vom neu zur Band gestossenen Sänger Yoryi Pacheco. Das hat mitreissenden Swing!

Fazit: Tolle Salsa aus Venezuela!


Eure Bewertungen


4 Punkte: Ein Muss!!
Tolle Salsa aus Venezuela!

Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Und hier die Titel und Komponisten

No. Titel Komponist Zeit
1 En La Luna Es Pedrito Linares 04:56
2 Esos Fulanos Pedrito Linares 05:31
3 Amor En Off Pedrito Linares 04:45
4 Eres Tu Pedrito Linares 05:43
5 Candela Pal Que Me Tire Pedrito Linares 05:53
6 Pedal Y Bomba Pedrito Linares 04:42
7 Te Quiero Porque Te Quiero Pedrito Linares 05:53
8 Vicente Y Arcadio Pedrito Linares 05:25
9 Plegaría Pedrito Linares 05:21
10 Pa Los 4 Vientos Pedrito Linares 03:42
11 Vete Pa Cali Pedrito Linares 05:24

Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2012/La-Negramenta-Pa-Los-Quatros-Vientos' target='_blank'>
    La Negramenta - Pa Los Quatros Vientos
</a>


Besucher: 1060


HTML5