... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»Spanish Harlem Orchestra

Spanish Harlem Orchestra

Oktober 2014 - Artist Share

CD-Review von

3 Punkte: Gute CD mit 2 oder 3 Hits
CD-Cover: Spanish Harlem Orchestra

 

 

CD-Cover: Spanish Harlem Orchestra

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Das neue Album des Spanish Harlem Orchestra besticht wieder durch die unglaubliche Virtuosität der Bandmitglieder. Um nur einige zu nennen: Oscar Hernandez am Piano, Luisito Quintero an den Timbales, George Delgado an den Congas, Mitch Frohman am Saxofon oder die 3 ausgezeichneten Leadsänger Marco Bermudez, Ray De La Paz und Carlos Cascante - alles ausgewiesene Meister ihres jeweiligen Faches. Und diesmal gibt es sogar haufenweise Neukompositionen auf dem Album. Ein sehr hoher künstlerischer Anspruch ist bei diesen Kompositionen und den dazugehörigen Arrangements zu hören.

Das Album tendiert allerdings auch stark in Richtung Latin Jazz. Daz äussert sich auch darin, dass die Jazz Stars Chick Corea und Joe Lovano im letzten Song des Albums You and the Night and the Music solistisch brillieren dürfen. Als gut tanzbar habe ich die Songs Caribe Soy, Bravo yo Soy, Asi Se Vive, Cancion und Dulce Companera unter den 12 Titeln des Albums ausgemacht. Letzterer ist übrigens mein Lieblings-Song dieses Albums. Allerdings brauchen manche Titel etwas Zeit, bevor sie ihr volles Buquet entwickeln. Wie bei einem guten Wein.

Zu meinen Favoriten zählen Bravo Yo Soy und Dulce Companera - gut tanzbare Songs.

Interessant: Das Album hat keinen Titel - nur der Bandname steht drauf. Und eine weitere Besonderheit: Das Album entstand komplett in Eigenregie als Crowdfunding-Projekt der Plattform ArtistShare.com.

Interessant: Das Album hat keinen Titel - nur der Bandname steht drauf. Und eine weitere Besonderheit: Das Album entstand komplett in Eigenregie als Crowdfunding-Projekt der Plattform ArtistShare.com.

Fazit: Keine grossen Neuerungen beim Spanish Harlem Orchestra - man weiss was man hat. Oder auch nicht.


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:




Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2014/Spanish-Harlem-Orchestra' target='_blank'>
    Spanish Harlem Orchestra - Spanish Harlem Orchestra
</a>


Besucher: 1154


HTML5