... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


Zurück zur vorherigen Seite

Salsa-Musiker: Klazz Brothers

Herkunft: Deutschland
Musikrichtung: Aktuelle Salsa

Klazz Brothers

Ihr Markenzeichen ist die Vereinigung von Salsa, Cha Cha Cha und Mambo-Rhythmen mit klassischer Musik.

Frischer & frecher, humorvoll, virtuos, charmant, voller Emotion und sprühender Kreativität wirbelt das Ensemble die Klassik- und auch die Salsawelt gründlich durcheinander - und vereint beides in seinen Arrangements auf unnachahmliche und nie gehörte Weise.

Klazz Brothers & Cuba Percussion bringen frischen Wind in Konzertsäle, Clubs, Festivals und "klassische" Abonnements und schaffen in ihrer Musik eine vorher nicht für möglich gehaltene, stimmige Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition und der leidenschaftlichen Energie lateinamerikanischer Musik.

Mit Bruno Böhmer Camacho, sowohl klassischer als auch mehrfach ausgezeichneter Latin-Spezialist und seit zwei Jahren Pianist der Klazz Brothers, entstanden neue virtuose und hochemotionale Arrangements von Ohrwürmern wie dem "Säbeltanz", den "4 Jahreszeiten", der Toccata von Bach, Beethovens "Ode an die Freude" und seine "Mondscheinsonate" in einer nochmals weiterentwickelten und vor Energie sprühenden Musiksprache.


Links

Mehr Infos auf der WEB-Seite: http://www.sonyclassical.de/klazzbrothers/

Alle MP3 Downloads von Klazz Brothers auf amazon: [»] hier


CD-Besprechungen

2002:


Unsere empfohlenen Hörbeispiele / Downloads


Interpret:
Titel:
» Mambozart
5:01 min
Album:
Klassische Musik trifft auch kubanische Perkussion - das klingt im Ergebnis super! Klassische Musik trifft auch kubanische Perkussion - das klingt im Ergebnis super! So super, das ihre Musik 2004 auch im Hollywood-Thriller Collateral verwendet wurde.

Im Herbst 2013 sind sie auf [»] Deutschland-Tour

Andere Musikbeispiele für [»] Salsa




HTML5