... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:


CD-Besprechung

Sampler

Al Son Del Caballero

Juni 2021

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse


CD-Cover: Al Son Del Caballero

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.




Dieses Album ist eine Zusammenarbeit von mehreren kubanischen Salsa-Künstlern. Alle gemeinsam wollen sie Adalberto Alvarez ( El Caballero Del Son ) ehren indem sie einige seiner Lieder neu interpretieren. Mit dabei sind u.a. Manolito Y Su Trabuco, Los Van Van, Havanna D'Primera, Pupy Y Los Que Son Son, NG La Banda, Maykel Blanco, Elito Revé y su Charangón, Orquesta Aragón, Bamboleo mit Gast Sänger Gilberto Santa Rosa ... Also das sind schon die angesagtesten Bands in Kuba, die sich hier musikalisch verneigen. Initiiert wurde diueses Projekt von Manolito Simonet.

Nach einem Intro von Manolito geht es auch schon los mit Lluvia ( ... solo caminando por las calles). Huch, was hat den ein Hit von Willie Rosario hier zu suchen? Ganz einfach: Der Komponist heisst Adalberto Alvarez. Interpretiert wird der Song hier sehr souverän von Pupy Y Los Que Son Son.

Eines meiner Lieblings-Alben von Alvarez ist sicherlich das 2003 erschienene Para Bailar Casino. Davon gibt es gleich 2 Songs: Fin De Semana Es La Cita interpretiert von Maykel Blanco und Deja La Mala Noche interpretiert von NG La Banda. Besonders letztere Interpretation kommt zügig daher und reisst mich so richtig mit. Gut gemacht! Dieses Lied ist auch eine Hommage an die gesamte kubanische Salsa-Musikszene - alle werden sie aufgezählt und teilweise auch zitiert - cool. Macht Spass. Und nebenbei erfahren wir auch, dass das Album nicht nur Adalberto sondern auch dem Internationalen Tag des Son (am 08. Mai) gewidmet ist. Noch nicht davon gehört? Nun, das gibt es auch erst seit 2021 (siehe hier)

Alexander Abreu y Havana D’Primera hat sich mit Pura Imagen ein eher ruhiges Lied ausgesucht, welches erst am Ende das ganze Bouquet entfalten kann. Seine tolle Stimme trägt diesen Song. Los Van Van hören wir mit Tal Vez Vuelvas A Llamarme mit Mandy Cantero am Mikrofon.

Liebhabern der Charanga empfehle ich dringenst Con Un Besito in der Interpretation von Orquesta Aragón. Sehr kurzweilig. Betont lässig und cool ist die Interpretation von El Son De La Madrugada durch Manolito Y Su Trabuco.

Last but not least: Der letzte Song ist keine Neuinterpretation sondern eine neu komponierte Hommage an Adalberto Alvarez vorgetragen von Gilberto Santa Rosa mit dem Orchester Bamboleo. Hacer una cancion: Ganz ganz grosses Salsa-Kino!

Fazit: Eine Werkschau der kubanischen Musikszene vom Allerfeinsten! Und es sind alle dabei, die Rang und Namen haben.


Eure Bewertungen




Bei den beiden folgenden Links handelt es sich um Werbung (mehr Infos [»] hier).

Vorhören und als MP3 downloaden:





Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen? Dann:


Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='https://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2021/Alianza-Musical-De-Cuba-Al-Son-Del-Caballero' target='_blank'>
    Sampler - Al Son Del Caballero
</a>
Besucher: 143


HTML5