... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»Charanga Habanera

El Ciclon De La Habana

Februar 2006 - Unicornio

CD-Review von

4 Punkte: Ein Muss!!
CD-Cover: El Ciclon De La Habana

 

 

CD-Cover: El Ciclon De La Habana

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Mit Charanga Habanera hat eine der erfolgreichsten kubanischen Bands wieder eine neue CD abgeliefert. Allerdings nicht die Charanga Habanera, die wir aus den 90ern als Mit-Begründer des Musikstiles Timba kennen. Von den Originalmitgliedern ist nur noch einer übrig: David Calzado - der Bandleader. Der war früher einmal Violinenspieler. Und jetzt nähern wir uns auch schon der Bedeutung des Namens: Charanga ist eine Musikform und auch eine bestimmte Besetzung des Orchesters mit 2 oder mehr Violinen, Querflöten und Satzgesang. So fingen sie tatsächlich an im Jahre 1988. Ziel der Bandgründung war die Pflege der traditionellen kubanischen Musik wie Danzón, Cha Cha Chá, Mambo, Bolero und Son in Charanga-Besetzung. Sie traten u.a. in Monte Carlo und im berühmten Tropicana in Havanna auf - Titel ihrer Show damals: Los Violines De Tropicana. Also Name und Musik stimmten damals zumindest überein. Auch die erste CD der Band "De La Habana A Montecarlo" enthielt noch traditionelle kubanische Musik.

Die Trendwende leitete der heutige Bandleader David Calzado ein. Inspiriert von den Bands, die ebenfalls in Monte Carlo auftraten wie Cool And The Gang, Blood Sweat And Tears oder Earth Wind And Fire wollte er eine neue tanzbare moderne kubanische Musik erschaffen. Das ist ihm denn wohl auch gelungen u.a. natürlich mit einer völligen Umbesetzung der Band. "Hey you, loca" - die zweite CD zeigte wohin die Reise ging und die CD "Pa´Que Se Entere La Habana" mit dem Superhit "El Temba" aus dem Jahr 1996 war dann der endgültige Durchbruch für die Band und ein Meilenstein in der Geschichte der Timba. Für mich ein echter Höhepunkt. Nie wieder habe ich eine dermassen kreative, explosive durchgängig gute CD von Charanga Habanera gehört (das ist meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit). Es hatte auch seinen Grund - denn in der Folgezeit kam es zu allerhand chaotischen Personalquerelen, Umbesetzungen und Teilungen der Band ( es existieren etliche Ausgründungen wie Charanga Forever, Dany Lozada y su Timba Cubana ) , die dazu führten, dass heute nur noch einer aus der Originalbesetzung von damals mit dabei ist. Eben der Kopf der Band David Calzado. Und trotz dieser widrigen Umstände ( oder vielleicht auch gerade deshalb? ) sind sie heute immer noch eine der beliebtesten Bands Kubas.

Was hat David Calzado herübergerettet aus jenen Jahren? Charanga Habanera sind auch in der heutigen Besetzung eine ausgesprochene Showband. Choreografien, mitreissende Rhythmussektion und Klasse-Bläsersätze (die immer noch so klingen, wie damals), Interaktion mit dem Publikum und natürlich die witzigen Texte - das alles lässt schon einen wirklichen Wirbelsturm über die Konzertbesucher hinwegfegen, der selbst den Letzten mitreisst. Nicht zu vergessen der auch live absolut perfekt vorgetragene Satzgesang. Das durften wir auch in Berlin schon 2 mal erleben - zuletzt im Januar 2006 im Havanna .

Für mich persönlich zählt die neue CD zu einer der Besten seit der legendären "Pa´Que Se Entere La Habana". Perfekt produziert und arrangiert hören wir Timba At Its Best! Das beginnt schon beim Titelsong - El Ciclon De La Habana - eine Salsa im Uptempo. Nicht ganz so aufgeregt kommt Hit Parade daher, eine Song in dem eine 'Mala Mujer' ihre eigene Hitparade aufstellt, in dem sie den einen Sänger für einen anderen Sänger verlässt. Vielleicht dies eine der wichtigsten Neuerungen der CD: Die Wahl eines geringeren Tempos für einige Songs, so dass diese auch für Anfänger etwas tanzbarer sind, als die Zyklone dieser CD.

Nicht so gefallen hat mir Soy Yo. Eine Mischung aus Salsa und Reggaeton. Muss nicht unbedingt sein. Absoluter Höhepunkt für mich der letzte Titel: Pintate Los Labios ( Mal dir die Lippen an, Maria und geh tanzen ). Ja, etwas robuster waren die Texte schom immer bei Charanga Habanera, aber dieser Text stammt vom Original! Compay Segundo hat dieses Lied schon gespielt. Pintate Los Labios - diese Timba vermischt mit etwas Son hat so richtig Clave, wie ich es mir wünsche! Und ein wunderschönes an den Son Cubano angelehntes Trompeten-Solo ( nach dem auch nicht schlechten, jazzigen Sax - Solo ). Und er swingt ebenso unaufgeregt wie Hit Parade im Salsa-Mid Tempo. Ebenfalls ein sehr hörenswerter Titel: Chera Mia versehen mit einer musikalischen Anspielung. Diese witzigen Anspielungen gibt es übrigens haufenweise auf der CD. Vom aktuellen La Camisa Negra bis hin zu älteren Hits wie La Bola ( El Medico de La Salsa ) - Es wird augenzwinkernd zitiert - ob Melodie oder Text. Und das macht mir jedenfalls sehr viel Spass.

Fazit: Pflicht für DJs und Timba-Aficionados. Setzt Masstäbe für die Timba im Jahr 2006.


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:




Und hier die Titel und Komponisten

No. Titel Komponist Zeit
1 El Ciclon De La Habana David Calzado 04:47
2 Hit Parade David Calzado 05:40
3 Chica Mala David Calzado 04:44
4 Esta Es Mi Charanga David Calzado 04:46
5 Ninita De Farandula David Calzado 04:28
6 Soy Yo David Calzado 05:33
7 La Fanatica David Calzado 05:31
8 Apiadate De Mi David Calzado 05:16
9 El Contrato David Calzado 04:53
10 Chera Mia David Calzado 05:36
11 Dejame Entrar David Calzado 04:42
12 Pintate Los Labios David Calzado 04:30

Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2006/charangahabanera' target='_blank'>
    Charanga Habanera - El Ciclon De La Habana
</a>


Besucher: 583


HTML5