... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»La Excelencia

Salsa Con Conciencia

November 2006 Handle With Care

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
CD-Cover: Salsa Con Conciencia

 

 

CD-Cover: Salsa Con Conciencia

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Das isses! The real thing! Eben lamentierte Abel Delgados in seinem Artikel "Making Salsa Dura Harder" noch und gab Tipps, was man alles besser an der Salsa Dura machen könne, auf das es nicht mehr so langweilig und eintönig klänge! Und dann kommen da ein paar junge unbekannte "Wilden" aus New Jersey und New York daher und legen diese absolut geniale CD hin. Obwohl schon vor dem Erscheinungstermin des oben erwähnten Artikel produziert, haben sie unbewusst doch viele Punkte, die Delgado aufführte, beherzigt.

Zum Beispiel: Vermeide überflüssige Cover-Versionen - es macht nicht viel Sinn (besonders für die Sänger) mit alten Klassiker (wie z.B. Ruben Blades ) verglichen zu werden. Oft verliert man diesen Vergleich unweigerlich! Besser sind immer eigene Kompositionen und wenn man das nicht kann, frage man bei guten Komponisten nach. Was in dem Fall dieser CD nicht notwendig war - alle Stücke sind Eigenkompositionen. Frische Salsa also!

Zum Beispiel: "Write Songs that Mean Something". Erzähle Geschichten, die mit dem Leben zu tun haben oder mit der Musik. Authentizität, das ist es was der Salsa manchmal fehlt. Und die bekommt man hier gleich im ersten Song La Lucha - ein echter Barrio Song (wie auch El Loco , der im Barrio unterwegs zu seiner Frau ist ). Und wem der harte Text von La Lucha noch nicht reicht, der höre sich am Ende der Cd denselben Song mit einem zusätzlichen Schuss "Street Credibility" an. Normalerweise finde ich Reggaeton in der Salsa schwer erträglich - hier passt die Einlage von Rapper Shanny - ich finde diese Version sogar besser als ohne Rapperei. Aber zurück zu den Texten. Witzig ist die Geschichte vom Discobesuch und wie dieser endet ( Sentencia ). Genial die Einblendung der passenden Geräusche. Erfrischend, lustige Salsa! Und reine Musik-Themen gibt es auf der CD ebenfalls zu Hauf: La Salsa Y El Guaguanco , Boogaloo Pa' Colombia oder Hijo Del Rumberos.

Natürlich gibt es auch die üblichen Liebes-Songs. Für mich der schönste: Cada Dia. Hier ist es aber nicht der Text, den ich aufregend finde, sondern der Umstand, wie man in ein Lied mit wenig Tempo richtig Drive und Power hineinpacken kann. Das Arrangement des Songs ist so einfach doch so mittreissend. Die Congas sind es, die gut und deutlich zu hören sind und die hier - wie auch in den anderen Liedern der CD - neben den fetten fast schrägen Posaunen für den prägnanten Sound der Band sorgen. Eben nicht beliebig. Der Sound ist plain, direkt, laut, ohne Schnörkel, ehrlich! Ein bisschen erinnert es an den jungen Willie Colon, aber auch an La 33. Ihr Markenzeichen aber sind diese wirklich hart geschlagenen Congas ( die auch geschickt in den Vordergrund gemixt sind ). Man hört es sofort mit den ersten Tönen der CD - hier ist was anders! Eine neue Generation ist am Werk.

Und was rät Delgado den Musikern übrigens ganz am Schluss seines Artikel: Have fun! Genau, und den hört man bei dieser CD reichlich!

Fazit: Für mich die Salsa-CD des Jahres 2006!!!


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Und hier die Titel und Komponisten

No. Titel Komponist Zeit
1 La Lucha Julian Silva 04:18
2 Solo Sin Amor Julian Silva 04:16
3 Sentencia Julian Silva 03:45
4 El Tiempo En Tus Manos Julian Silva 05:11
5 La Salsa Y El Guaguanco Julian Silva 05:16
6 Estoy Eric Andres 04:41
7 El Loco Julian Silva 03:42
8 Cada Dia Julian Silva 03:11
9 Hijo De Los Rumberos Julian Silva 04:33
10 Boogalu Pa' Colombia Julian Silva 02:55
11 La Lucha (Featuring Shanny) Julian Silva 04:07

Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2006/excelencia' target='_blank'>
    La Excelencia - Salsa Con Conciencia
</a>


Besucher: 682


HTML5