... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


CD-Besprechung

»Tromboranga

Al Mal Tiempo Buena Salsa

Mai 2013 - Tromboranga Independiente

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
CD-Cover: Al Mal Tiempo Buena Salsa

 

 

CD-Cover: Al Mal Tiempo Buena Salsa

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail: Mein Vorname:


Der neueste Schlag ins Salsa Kontor aus Barcelona! Und was für einer - richtig fetter Trombonen-Sound! In schlechten Zeiten gute Salsa ... heisst das neueste Album von »Tromboranga!

Das war die gute Nachricht - die schlechtere: Da gab es ja noch eine Band in Barcelona. Von »Bloque 53 erschienen quasi im Ein-Jahresrhythmus neue Alben (insgesamt 3). Damit ist leider - erst einmal - Schluss, da die Band zur Zeit nicht aktiv ist. Somit konzentriert sich der Bandleader Joaquin Arteaga ganz auf sein 2. Projekt ... nämlich eben dieses hier: »Tromboranga!

Wie der Name schon sagt: Das ist fetter, Posaunen - getriebener Salsa-Dura Sound. Und das vom Feinsten. Verantwortlich für die Posaunen zeichnen Vladimir Peña, Tom Johnson und Albert Costa.

Ein Song, der für diesen Sound so richtig geschaffen wäre, ist meiner Meinung die Neuauflage von Alabanciosa (sehr bekannt ist die Version von »Manny Oquendo) . Doch ausgerechnet bei dieser Perle scheint die Stimme nicht dem fetten Sound gewachsen. Teilweise singt Diego Coppinger etwas daneben. Schade ...

Alabanciosa

Das war es dann aber auch schon an Kritik. Die anderen Songs singt Freddy Ramos (auch bekannt von »Bloque 53 ) souverän und lässig! Ansonsten blasen sie einen mit diesem mittlerweile 2. Album der Band an die Wand. Klasse, Klasse, Klasse!

Mein Favorit ist zweifelsohne Soy Sonero mit einem der abgefahrensten Breaks, die ich je gehört habe:

Soy Sonero

Sehr lustig ist dieser hier:

No Me Des Bachata

Insgesamt stellt sich das Album sehr homogen vor ... man sollte unbedingt noch Repica Bien El Tambor oder den Cha Cha Mimame oder auch Rompecolchon nennen. Also tolle Salsa aus Barcelona!


Eure Bewertungen


4 Punkte: Ein Muss!!
Ad 1: überdurchschnittlicher Salsa Dura mit dem Highlight 'Alabanciosa' (ab 1:25 geht die Post richtig ab ...). Ad 2: die Posaunen drängen sich zu offensiv und zu direkt in den Vordergrund. Alles, was irgendwie mit Posaunen machbar war, wurde mit Posaunen gemacht. Das macht die Sache für mich zu unausgewogen, weil zu sehr posaunenlastig.

3 Punkte: Gute CD mit 2 oder 3 Hits
Ja, doch, ganz nett. Immer angenehm, wenn der Sänger nicht seine ganz Herz-Schmerz-Seele in jedem Song und möglichst gleich zum Bestem gibt. Arrangements/Komposition sind nun nicht die Überflieger, aber alles auf Level. Leider laufen die 30 sek. Songschnipsel, wenn einmal angeklickt ohne Erbarmen immer weiter. Nervig.

Hinweis d. Redaktion: Wie jeder echte CD-Player besitzt auch der Amazon - Player einen STOP-Knopf. versuche mal bitte, diesen zu betätigen - das dürfte Abhilfe bei Deinem Problem schaffen. Die Sound-Samples selbst sind nicht länger als exakt 30 Sekunden, um die Höhe der GEMA-Gebühren zu begrenzen. Konstruktive Vorschläge zu einer kostenneutralen längeren Abspielzeit im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten sind höchst wilkommen!!!

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
Fetter Posaunen-Sound aus Barcelona vom Allerfeinsten!

Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:






Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen?
Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='http://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2013/Tromboranga-Al-Mal-Tiempo-Buena-Salsa' target='_blank'>
    Tromboranga - Al Mal Tiempo Buena Salsa
</a>


Besucher: 1986


HTML5