... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail




CD-Besprechung

»Eddie Palmieri

Full Circle

September 2018

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
CD-Cover: Full Circle

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.

Meine eMail:
Mein Vorname:

Eddie Palmieri ist mit neuem Album zurück!!! Das hat 3 Ausrufezeichen verdient - der Mann wird am 15. Dezember 82 Jahre alt. Salsa hält jung. Und kreativ. Das bezieht sich leider nicht auf die Auswahl Songs des neuen Albums Full Circle ( vielleicht besser zu übersetzen mit Der Kreis schliesst sich ). Es sind die altbekannten Palmieri Hits wie Vamonos Pal Monte, Muneca, Óyelo Que Te Conviene etc. Aber der KReis schliesst sich insofern, als das in jedem Stück seine Begeisterung für den Latin-Jazz doch ausgeprägter zu hören ist als in den Originalen. Eingespielt wurde das Album mit den Leuten, mit denen er immer noch auf Tour geht. Das ist gut - so hören wir Herman Oliveira als Lead-Sänger mal wieder nach langer Zeit auf einer Neuerscheinung.

Nun aber zu den kreativen Seiten des Albums. Hier muss ich ein wenig auschschweifen. Wer schon mal auf einem kleineren Palmieri Konzert war, hat es vielleicht schon mal gehört: Er summt beim Spielen mit - besonders dann, wenn er improvisiert. Mir ist das 2002 bei einem sehr intensiven Konzert im Berliner Quasimodo aufgefallen ( eine kleine Location ). Und genau dieses für ihn so typische Summen hat er diesmal auf der Chorus - Tonspur mitaufgenommen. Das ist ER - so macht er seine Musik - warum das also unterschlagen. Und woher weiss ich, dass es die Chorus-Tonspur ist?

Da kommen wir zur 2. kreativen Seite des Albums. Eddie Palmieri ( und seine Helfer von der Firma Spectrum Interactive ) wollen eine nette kleine APP ( Palmieri Salsa Jam ) in den APP-Shops bereitstellen. Mit der kann man jeden Song seines neuen Albums in seine 'Einzelteile zerlegen'. Heisst: Tonspuren der Instrumente einzeln oder in Kombination anhören. Auf stereo-Kanäle wechseln, loopen etc. Ausserdem kann man auch die Noten zu jedem einzelnen Instrument in jedem Song einsehen. Hier ein Demo-Video der APP :

Ich empfehle mal, nur die Conga + Piano zu hören. Ist schon interessant. Und: Es hat vor Palmieri noch gar niemand gemacht. Da muss erst ein 82 jähriger kommen.

Fazit: Palmieri ist immer ein Muss!


Eure Bewertungen


Bewerte diese CD - Vergib Deine Sterne


Vorhören und als MP3 downloaden:


Vorhören und als CD kaufen [»] hier


Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen? Dann schicke eine eMail an: eMail an DJ El Rumbero schicken

Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='https://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2018/Eddie-Palmieri-Full-Circle' target='_blank'>
    Eddie Palmieri - Full Circle
</a>

Besucher: 283


HTML5