... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:




CD-Besprechung

»Freddy Marvin

Fiesta Gigante

Februar 2019 - Bis Music

CD-Review von

5 Punkte: Absolute Spitzenklasse


CD-Cover: Fiesta Gigante

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.




Marvin Freddy - ein Reggaeton-Sänger! Und ausgerechnet der bringt einen der besten Sampler mit neuer kubanischer Musik heraus. Und nicht mit irgendwelchen Interpreten ... sondern den TOP Bands und Interpreten des Landes. Los Van Van, Havana d'Primera, Issac Delgado, Paulo F.G., Haila ... das sind schon Hausnummern. Und alle wirklich alle steuern ein absolut brandneues Lied hinzu, welches sich auf keiner ihrer eigenen Alben findet. Brandneu? Leider nicht ganz! Das Album wurde schon 2017 produziert. Aber jetzt erst wird es vertrieben. Ich habe schon lange darauf gewartet.

Sehr schön: Der Titelsong - Hier singen sie alle zusammen! Sowas hat es meines Wissens in dem Umfang in der Timba-Szene noch nicht gegeben. Ein Kuba-Party-Hit! Klasse gemacht. Mit einem kleinen Anflug des Themas We Are The World(Michael Jackson). Das lässt Schmunzeln.

Ansonsten - und das finde ich auch toll - präsentiert sich jeder Interpret und jede Band so, wie es für sie typisch ist. Besonders auffällig dabei: Altmeister Issac Delgado! Der weiss mit Entre Él y Yo zu überzeugen! Ebenfalls Alexander Abreu mit einer sehr flotten Nummer: Las Cosas No Caen de Fly. Während Los Van Van mit Van Van Pa' Siempre durchaus im Rahmen ihrer Möglichkeiten bleiben, schiesst ein anderer den Party - Vogel ab: El Nino Y La Verdad mit einem Kracher vom Allerfeinsten: No Cojo Lucha

Auch Maykel Blanco setzt eher auf Bewährtes und greift so nicht in den Wettkampf um die Timba-Krone auf diesem Album nennenswert ein. Viel besser kommen da nach meiner Meinung Bamboleo, Manolito und vor allem Elito Reve daher.

Fazit :Eine tolle Werkschau der aktuellen kubanischen Timba-Szene. Man erhält Einblicke, wer in seiner Entwicklung stagniert und auf alte Muster setzt ... und wer auf dem aufsteigenden Ast sitzt ... und ein paar Party-Knaller fallen auch noch dabei ab ... Fiesta Gigaaaaante!


Eure Bewertungen


5 Punkte: Absolute Spitzenklasse
Mächtig gewaltig, Egon!



Bei den beiden folgenden Links handelt es sich um Werbung (mehr Infos [»] hier).

Vorhören und als MP3 downloaden:


Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen? Dann:



Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='https://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2019/Marvin-Freddy-Fiesta-Gigante' target='_blank'>
    Freddy Marvin - Fiesta Gigante
</a>

Besucher: 599


HTML5