... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:




CD-Besprechung

»New Swing Sextet

Lo Que Te Traigo

April 2019 - iLatin Music

CD-Review von

4 Punkte: Ein Muss!!


CD-Cover: Lo Que Te Traigo

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.




Kling, klang, klong ... Dies ist Musik für Freunde des gepflegten Vibrafon-Sounds a' la Joe Cuba. Für Neueinsteiger: Die Band New Swing Sextet gibt es schon seit ... oh 1965! Allerdings klafft in den 80er und 90er eine grosse Lücke im musikalischen Schaffen. Erst als ihr Mega-Hit Favourite Things Ende der 90er ein Comeback erlebte , ging es auch mit der Band wieder mächtig voran.

Seit 2007 erscheinen so im 5-6 Jahresrythmus neue Alben - nun ist es wieder mal soweit. Wie gut ( oder auch nicht ) es um die Salsa in New York steht, sieht man daran, dass dieses Album nicht von einem dort ansässigen Label sondern von Italienern produziert und vertrieben wird. Erschienen ist es bei iLatin Music - einem Label von DJ Alexio. Die Aufnahmen erfolgten allerdings in New York - in den Studios von Willy Torres. Der war ja eine Zeitlang auch Lead-Sänger der Band.

Auch cool: Sie haben bei diesem Album nicht - wie heutzutage üblich - die Instrumente einzeln aufgenommen und dann die Einzelspuren zusammengelegt. Nee, die sind rein ins Studio als Band und haben die Sache runtergespielt. Das ist ungleich mühseliger. Da muss man sich verstehen. Patzt Einer, müssen alle nochmal von vorne ....

Es gibt Einiges an Neukompositionen, was ich sehr begrüsse. Darunter zählt auch der von Willy Torres komponierte Titelsong Lo Que Te Traigo. Super gemacht. Zu meinen Favouriten zählt auch einer ihrer alten Songs, der neu aufgenommen wurde: De Que Te Quejas aus ihrem Album Swingin´ Along von 1969. Während das Original von 69 doch etwas wild und sehr schnell daherkommt, gefällt die neue Version durch ein sehr gut tanzbares Tempo und einem Klasse-Rythmus, bei dem man mit muss.

Auch Willy Torres durfte mitsingen bei Las Malas Lenguas. Freunde des jazzigen Mambos delektieren sich sicherlich an Los Vibes während Cha Cha Aficionados mit Mambo Italiano ihre Freude haben werden.

Fazit: Hervorragende Vibrafon-Produktion


Eure Bewertungen




Bei den beiden folgenden Links handelt es sich um Werbung (mehr Infos [»] hier).

Vorhören und als MP3 downloaden:


Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen? Dann:



Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='https://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2019/New-Swing-Sextet-Lo-Que-Te-Traigo' target='_blank'>
    New Swing Sextet - Lo Que Te Traigo
</a>

Besucher: 543


HTML5