... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:




CD-Besprechung

»Tromboranga

Te Voy A Contar

März 2019 - Tromboranga Independiente

CD-Review von

4 Punkte: Ein Muss!!


CD-Cover: Te Voy A Contar

Du kannst in Zukunft sofort per eMail informiert werden, wenn DJ El Rumbero wieder eine neue Salsa-CD-Besprechung im Internet veröffentlicht - Abonnenten dieses Salsa-CD-Newsletters erhalten per eMail auch Kurzkommentare von DJ El Rumbero zu neuen Salsa-CDs, die sonst nicht im Internet zu finden sind.




Die zur Zeit unzweifelhaft produktivste Salsa-Band der Welt hat wieder zugeschlagen. Fast im Jahrestakt erscheinen neue Alben - jedesmal mit neukomponierten Songs. Schon das allein verdient Hochachtung! Das 2019er Album der in Barcelona ansässigen Band unter der Leitung des Venezeolaners Joaquin Arteaga liegt nun vor - es heisst Te Voy A Contar.

Diesmal als Gast-Stars dabei: Ismael Miranda singt Huracán No Me Tumba und Jimmy Bosch bläst solo in Te Perdono - einem der stärksten Song des neuen Albums. Ansonsten singen abwechselnd die Band-Lead-Sänger Freddy Ramos und Diego Coppinger. Erwähnenswert und hörenswert das Piano-Solo von Rafa Madagascar in La Moda - einem Song mit typischer Golpe! Auch Oscar Hernandez vom SHO mischt in Sal de la Cueva kräftig mit.

Für Abwechslung sorgen auch 2 schöne Cha Cha Cha La Negra Casilda und Chachachá Chatuchak wovon mir der erstere mehr zusagt. Der seltsame Name Chatuchak rührt wohl von einem sehr populären Marktplatz in Bangkok her .... hmmm

Auch vom Tempo der einzelnen Stücke ist Abwechslung angesagt. Da gibt es das etwas langsamere Te Lo Dije - auch mit viel Golpe. Und es gibt sehr zügige Stücke wie das Instrumental Sal de la Cueva, bei dem die Post mächtig abgeht. Auch Midtempo ist vertreten. Hier gefällt mir Cuando Yo No Esté ausnehmend gut! Das ist Salsa mit feiner Klinge statt mit der Keule ... Und überhaupt: Die Salsa auf diesem Album klingt sehr akzentuiert mit viel Golpe (Schlag) was gehörig zum Tanzen anregt.

Fazit: Salsa Dura vom Feinsten!


Eure Bewertungen


4 Punkte: Ein Muss!!
Fein gemacht ...



Bei den beiden folgenden Links handelt es sich um Werbung (mehr Infos [»] hier).

Vorhören und als MP3 downloaden:


Diese Kritik gibt nur die subjektive persönliche Meinung des Autors wieder. Wollt Ihr mir Eure Meinung mitteilen oder habt Ihr Tips für zukünftige CD-Besprechungen? Dann:



Bitte beachte, dass der hier abgebildete Text urheberrechtlich geschützt ist. Gerne kannst Du aber diese Seite verlinken. Hier ist der Original-Link:

<a href='https://www.salsa-berlin.de/salsa-cd/2019/Tromboranga-Te-Voy-A-Contar' target='_blank'>
    Tromboranga - Te Voy A Contar
</a>

Besucher: 758


HTML5