... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:




Salsa-Musiker: Ray Barretto

Herkunft: USA
Musikrichtung: Fania / Salsa Classics

Ray Barretto wurde am 29. April 1929 in Brooklyn als Sohn puertorikanischer Eltern geboren und starb am 17. Februar 2006 an einer Lungenentzündung nach einer Bypass-Operation. Er war der bedeutenste Conga-Spieler der Salsa und auch Mitglied bei den »Fania All Stars. Als Soldat war er unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg auch in Deutschland stationiert. Hier - in der US Army - kam er mit dem Jazz in Berührung, der ihn zeit seines Lebens nicht mehr loslassen sollte ( in den letzten Jahren produzierte Barretto nur noch Jazz Alben ). Zur Salsa kam er als Conguero von »Tito Puente wo er den kurz davor ausgeschiedenen »Mongo Santamaria ersetzte. In den 70ern war er dann neben seinen Solo-Projekten viel mit den »Fania All Stars unterwegs. Einen Grammy für seine Salsa bekam er 1989 zusammen mit der Sängerin »Celia Cruz für ihr gemeinsames Album Ritmo En El Corazon.


Links

Mehr Infos bei Wikipedia: [»] hier

Video auf youtube.com: [»] hier

Alle MP3 Downloads von Ray Barretto auf amazon: [»] hier


Unsere empfohlenen Hörbeispiele / Downloads


Interpret:
Titel:
Album:
Eine Legende an den Congas: Ray Barretto, der auch immer wieder gute Musiker für seine Band entdecken konnte (z.B. den jungen Jimmy Bosch!) hier mit einem seiner grossen Hits

Interpret:
Titel:
Album:
Was für ein Album-Cover! Und was für Musik auf dem Album! Hier stimmt einfach alles - ein Klassiker einer Legende. »Ray Barretto at his Best. Der Hit des Albums Barretto Power war zweifellos Quitate La Mascara - später noch oft von anderen Musikern kopiert aber nie erreicht!

Andere Musikbeispiele für [»] Fania / Salsa Classics




HTML5