... alles über Salsa in Berlin!
Salsa-Berlin.de-Newsletter: Freikarten und ermässigte Tickets für viele Events, Verlosungen nur für Empfänger des Newsletters - Hier anmelden:
eMail


Havanna - hier wird Salsa getanzt!


Zurück zur vorherigen Seite

Salsa-Musiker: Oscar D’León

Herkunft: Venezuela
Musikrichtung: Aktuelle Salsa

Oscar D’León

Am 11. Juli 1943 wurde Oscar Emilio León Somoza - uns bekannt als Oscar D’León - in Caracas (Venezuela) geboren. In seiner Jugend sang er - als Hobby - gerne Songs der bekanntesten Gruppen der damaligen Zeit. Vor allem die kubanischen Musikerlegenden Benny Moré, Sonora Matancera und Matamoros gefielen ihm sehr (später adaptierte er viele Lieder von Ihnen).

In den 60er - Jahren war Oscar dann Taxi- und Busfahrer in Caracas. Die Legende sagt, dass er beim Fahren immer laut gesungen hat. Das soll Fahrgäste veranlasst haben, ihn zu einer musikalischen Karriere zu raten. Eines Tages fuhr der Perkussionist José Rodriguez mit und wenig später gehörte Oscar zur Formation El Clan de Victor. Nach einem Verkehrsunfall beschloss der musikalisch autodidakte Oscar, nun wirklich Vollzeit-Musiker zu werden. Bei der Gruppe La Distinction war er zunächst nur Bass-Spieler und Background-Sänger. Als eines Tages vor einem Konzert der Lead-Sänger ausfiel, übernahm er kurzerhand auch diesen Part. Und hatte einen Riesen-Erfolg.

1972 gründete Oscar die Salsa-Formation Dimension Latina - bis heute eine der wichtigsten Bands Venezuelas. Mit dieser Band landete er auch einen Riesen-Hit, der auch heute noch überall gespielt wird: Lloraras! Ende der 70er startete Oscar dann seine unvergleichliche Solo-Karriere, die bis heute anhält.

Er ist eine der lebenden Legenden der Salsa und hat wirklich mit allen auf der Bühne gestanden und musikalisch zusammengearbeitet, die in der Salsa Rang und Namen hatten: »Celia Cruz, »Tito Puente, »Willy Chirino, »Jose Alberto ... und und und. Atemberaubend sind immer noch seine Live-Perfomances. Ein Konzert mit Oscar zählt zu dem Besten, was es in der Salsa gibt - nicht zuletzt wegen seinem unvergleichlichem Charisma und der unglaublichen Kraft, die von ihm ausgeht. Oscar im Konzert - das ist eine Urgewalt! Ein wuchtiger Salsa-Sturm, dem sich niemand entzeihen kann! Ich (der Autor) erlebte ihn 2008 in Cali(Kolumbien) und es zählt bis heute zu meinen Sternstunden der Salsa. Nie zuvor und nie danach habe ich ein solches Konzert gesehen.


Links

Mehr Infos auf der WEB-Seite: http://www.oscardleon.com/

Video auf youtube.com: [»] hier

Alle MP3 Downloads von Oscar D’León auf amazon: [»] hier


CD-Besprechungen

2008:

2003:

1999:


Unsere empfohlenen Hörbeispiele / Downloads


Interpret:
Titel:
» Difícil
3:33 min
Album:
Ein Geheimtipp, der im Berliner Havanna schon seit einem Jahr die Tanzfläche platzen lässt: Der kolumbianische Rock-Barde »Jorge Villamizar zusammen mit Oscarrr ... und Bailando-»Descemer Bueno miht auch noch mit. Ein Tanzflächen-Feger!

Interpret:
Titel:
Album:
Oscar D’Leon machte diesen Song der kubanischen Legende Beny Moré erst so richtig zum Hit

Interpret:
Titel:
Album:
Oscar versucht sich 2014 an Interpretationen von grossen Big Band Klassikern a la Frank Sinatra. Ein Latino-Hit als Cha Cha ist mit dabei - für uns der beste Song des Albums!

Interpret:
Titel:
» Ven Morena
5:07 min
Album:
Einer der grossen Oscar - Hits! Das ist Weltkulturerbe der Salsa! Eine grossartige Cover-Version stammt von »Poncho Sanchez.

Interpret:
Titel:
Album:
Nach langer Zeit mal wieder Neues vom Altmeister. Oscar d'Leon heizt mächtig ein mit Salsa Soca und macht Party!

Interpret:
Titel:
» Lloraras
3:41 min
Album:
Eines der am meisten gespielten Salsa-Lieder überhaupt: Das Original ist von ... Dimension Latina. Der Sänger bei dieser Band war der junge Oscar D'León, dem dieses Lied zu Weltruhm verhalf und der es später auch solo sang. Für viele Latinos ist das die Salsa-Hymne schlechthin. Wer das noch nicht gehört hat, ist vermutlich kein Salsero ...

Interpret:
Titel:
» Para Chango
3:34 min
Album:
Auch Oscar D' Leon interpretierte Para Ochun (genau wie der grossartige »Hector Lavoe ). Allerdings besingt Oscar nicht Ochun ( wie im Original und auch von Hector so vorgetragen ). Sondern Oscar besingt deren Widerpart Chango - den Gott des Tanzes und des Feuers.

Interpret:
Titel:
» La Mano
4:51 min
Album:
Einer seiner grossen Hits - im Herbst 2012 ist er wieder auf Deutschland-Tour.

Interpret:
Titel:
Album:
Gehe Deinen Weg ... und das macht Oscar seit 40 Jahren unbeiirt. Ein grosser Hit eines grossen Salseros!

Interpret:
Titel:
» Rumba Rumbero
4:04 min
Album:
Zusammen mit La Critica schrieb Oscar Ende der 70er Jahre in Venezuela Salsa-Geschichte: Hier einer der bekanntesten Hits jener Zeit: Rumba! Rumbero!

Andere Musikbeispiele für [»] Salsa




HTML5